Jetzt Förderung sichern und Wärmepumpe ab 9.000€ kaufen - Kostenloses Angebot anfragen:

Jetzt Anfragen
background image

1KOMMA5° setzt strategischen Meilenstein: neue Beteiligung in Baden-Württemberg

Das CleanTech Start-up 1KOMMA5° gibt zum Jahresbeginn 2023 eine wichtige strategische Beteiligung bekannt. Mit dem Einstieg bei Ruoff Energietechnik GmbH sichert sich das erst 18 Monate alte Unternehmen nun auch die Marktabdeckungen für Kundinnen und Kunden in Baden-Württemberg.
Autor
Philipp Schröder
Aktualisiert am
Lesezeit
4 min

Wer und was steckt hinter dem CleanTech Start-up 1KOMMA5°?

1KOMMA5° wurde Mitte 2021 von Unternehmern und Investoren, um Philipp Schröder, gegründet. Es hat sich auf die Beteiligung an führenden Unternehmen in der Elektrobranche spezialisiert. Dabei legt 1KOMMA5° besonderen Fokus auf die Bereiche Solaranlagen, Stromspeicher, Wallbox und Wärmepumpen. 

1KOMMA5° bietet Unternehmen eine digitale Plattform, zentrale Dienstleistungen, Wachstumskapital und eine Rückbeteiligung an der 1KOMMA5° Holding, mit dem Ziel, sich gemeinsam  zu einem europaweiten, marktführenden Anbieter zu entwickeln. Mit Standorten in Deutschland, Schweden, Finnland und Australien betreibt 1KOMMA5° derzeit knapp 40 Standorte.

Mit dem Einstieg bei Ruoff Energietechnik hat das Unternehmen jetzt die Möglichkeit, das Interesse von Kundinnen und Kunden  in ganz Baden-Württemberg zu bedienen. Dabei betont das Start-up 1KOMMA5°, dass ihre Mission darin liegt, ein CO2-neutrales Leben auch in Süddeutschland einfacher, schneller, intelligenter und vernetzt zu machen. Mit bereits einer Niederlassung in Freiburg und einer geplanten Eröffnung 2023 in Heidelberg, ist der Standort eine weitere Ergänzung für 1KOMMA5° in Baden-Württemberg.

Philip Liesenfeld mit den Geschäftsführern von Ruoff Energietechnik

Uli Rouff, Karsten Lindner, Philip Liesenfeld und Jakob Sierig

Die Zukunft von Ruoff Energietechnik

Ruoff Energietechnik, mit Sitz in der Nähe Stuttgarts, beschäftigt knapp achtzig Mitarbeitende und bietet bereits Klimatechnologien von Photovoltaikanlagen bis hin zu Wärmepumpen an. Damit gehört das Unternehmen seit Jahren zu einem der absoluten Pioniere rund um das Thema CO2-neutrale Energieversorgung für Einfamilienhäuser und Gewerbekunden.

Um die steigende Nachfrage unserer Kunden zu decken und unseren Mitarbeitenden eine sichere und gleichzeitig spannende, langfristige Perspektive zu geben, passt 1KOMMA5° wie die berühmte Faust aufs Auge zu uns und unserem Team.
Karsten Lindner
CO-Geschäftsführer und Gesellschafter von Ruoff Energietechnik

Die Produktpalette von Ruoff Energietechnik wird zudem erweitert. Das virtuelle Kraftwerk Heartbeat ist nun auch in weiteren Teilen Baden-Württembergs erhältlich. Dieses vernetzt Solaranlagen, Stromspeicher, Wärmepumpe und Wallbox miteinander und ermöglicht den Eigentümerinnen und Eigentümern zusätzliche Erträge von bis zu 700,00 EURO im Jahr für ihr Eigenheim.

Wir hatten immer den Anspruch, unser Geschäft skalierbarer zu machen und überregional zu wachsen. Darüber hinaus wollen wir unsere gesamten Abläufe konsequenter digitalisieren. Zudem benötigen wir schnell sehr gute und qualifizierte Fachkräfte und müssen uns Materialverfügbarkeit und Preise sichern. All das geht mit 1KOMMA5° besser, schneller und vor allem sicherer.
Jakob Sierig
CO-Geschäftsführer und Gesellschafter von Ruoff Energietechnik

1KOMMA5° und Ruoff Energietechnik arbeiten nun gemeinsam daran, CO2-neutrales Leben in Baden-Württemberg einfacher und schneller zu ermöglichen. Beide Unternehmen freuen sich darauf, ihre Produktpalette in der Region anbieten zu können und bedanken sich bei allen Kundinnen und Kunden, die bereits länger darauf warten, Teil des virtuellen Kraftwerks von 1KOMMA5° zu werden.

Mach dein Zuhause fit mit einer Wärmepumpe!

Magazin

Weitere Artikel aus unserem 1KOMMA5° Magazin:

0